Im Einklang mit der Natur

biodorf spanien

Die heilige Geometrie- die Sprache der Natur, die universelle Sprache der Schöpfung.
Der Code des Universums. Im Einklang mit der Natur und dem Kosmos.
Der Kosmos der Spiegel der Welt.  Urwissen.
Hier lebt eine Familie in einem Dorf Spaniens.

Ihr Zuhause: Einer der fünf platonischen Körper: der Dodekaeder.

Im  spanischen Dorf  Funtespalda  in den Tiefen der Comarca Matarrana  hat sich die Familie Mayjal eine Parallelwelt geschaffen, die ausschließlich den Gesetzen der Natur unterliegt.

Es ist ein landwirtschaftlicher Betrieb,  der völlig autark vom Rest der Welt existiert. Die Nahrung, der Dünger, Kompost,  alles wird selbst  hergestellt. Die Familie Mayjal verließ vor sieben Jahren  ihr Stadt und ihre Arbeitsplätze und widmeten sich diesem Projekt.
Nachhaltigkeit, natürliche Selbstversorgung,  geomterische Formen als Behausung, die Zeiten ihrer Pflanzen und Früchte basieren auf einem rotierenden System  und dem Mondkalender. Die Anziehungskraft des Mondes wirkt sich auf die Bewgung des Wassers und die Entwicklung der Pflanzen aus. Der Mond setzt sie, während die Erde die Pflanzen mit organischer Substanz versorgt. Kräuter und Heilpflanzen sortiert nach  Wirkweisen für die entsprechenden Organe des Körpers, Wasserreinigung, ein spezielles System der Wiederverwendung von Abwasser, eine Symbiose zwischen Fischen und Pflanzen, Wiederverwendung von Dünger, Nährstoffe, die zu den Wurzeln gelangen, Sprossen, Pilze und Regenwürmer in verschütteten Höhlen aus Ton, eine riesige Schnecke, in der sich Schildkröten und Muscheln wohlfühlen, Vögel, Nutztiere, ein großer Erdhügel und die Zucht von Schmetterlingen – das Leben mit der Natur gleicht dort einer wahren Enzyklopädie.

Die Besucher dieser Naturschule sind  zahlreich.
Schulkindern wird wertvolles Wissen vermittelt.  Der Preis für die Führung beträgt 10 Euro,  5 Euro für Kinder von 8 bis 10 Jahren, Kinder unter 8 Jahren kostenlos.

 

biodorf spanien2

Familie Mayjal lebt ihr Glück in der spanischen Provinz Teruel

 

Matarrana ist eine Verwaltungseinheit der autonomen Region Aragoniens in Spanien. Sie liegt. im Osten der Provinz Teruel. Etwa 8.500 Einwohner leben dort. Die Comarca trägt den Namen des gleichnamigen Flusses, der sie durchfließt. Die Menschen sprechen dort katalanisch. Der Rio Matarrana, ein Nebenfluss des Ebros.  Einst unter französischer Herrschaft aufgeteilt, fand 1822 mit der Rückkehr der Bourbonen eine Neugliederung Spaniens in die vier Provinzen Calatayud, Huesca, Teruel und Zaragoza  statt. Autonomiestatus erhielt Aragon im Jahr 1982.

biodorf spanien4

Links im grauen Feld liegt die Region Comarca Matarrana

 

Woran erinnern mich solche Mutmachprojekte?

Daran, dass in allem, was wir denken, in allem, was uns begegnet, in jeder Pflanze, in jedem Tier, in jedem Gedanken, die Möglichkeit innewohnt, dass wir eine Botschaft gespiegelt bekommen.

Sie erinnern mich daran, dass wir die Fähigkeit haben, alles im Leben ändern zu können, einschließlich unsere Emotionen.
Sie erinnern mich daran, dass niemand anderer, nur wir selbst uns davon abhalten können, glückliche Erfahrungen in jedem Moment unseres Lebens zu machen.

Wie?
Indem wir uns entscheiden, indem wir beständig dranbleiben an unseren Träumen und Wünschen. Indem wir durch unsere Ängste hindurchgehen. Indem wir das Urteilen  und  die falschen Glaubenssätze fallen lassen. Indem wir, alles loslassen, was uns in einen niedrigen Energie-Level hineinzieht. Indem wir aufhören, uns selbst auszubremsen, indem wir  mit einem Fuß auf dem Gaspedal und mit dem anderen auf der Bremse stehen. Indem wir Leben aus einer neuen Perspektive sehen. Indem wir uns von emotionalen Blockaden befreien und uns energetisieren mit Gedanken der Liebe und Dankbarkeit, während wir unseren Körper mit gesundem Essen füllen.

Alles ist eine Frage des Verhaltens. Die Wahl liegt bei uns.
Wir sollten weise wählen.


Shine your light.

 

 

 

 

 

biodorf spanien3

Tetraeder,Würfel,  Oktaeder,  Dodekaeder und Ikosaeder.

 

„Jedes Licht sitzt in einem Gefäß, einer geometrischen Form, der des Tetraeders. Das ist ein Vierflächner. Denk es dir wie ein Zelt. Denk dir den Weltapfel. Die Kabbalisten nennen ihn Ei. Wenn der Weltapfel, also das Ei bricht, springen zehn Samen heraus, von denen jeder ein Keim des Lebens (Licht) ist. Der Weltapfel sitzt in einem Dodekaeder“ (Auszug: Es gibt da etwas, das unser Leben bestimmt)

 

 

 

 

 

Advertisements

Ein Kommentar zu “Im Einklang mit der Natur

  1. magguieme sagt:

    Danke, für dieses Mutmach-Projekt. Davon kann ich nie genug bekommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s