Augenblicken begegnen

 

elefantliebe

 

 

elefanten seele

Geliebt

 

elefantenbaby indien
GERETTET

Ein Zug hielt dafür extra an
Die Fahrgäste versorgten den Elefanten

 

elefantim mutterleib

WERDEND
im Mutterleib

 

1 minute alt elefant

GEBOREN.
1 Minute jung.

 

elefanten4

Angekommen im JETZT

 

 

Du bist das, was du suchst
(Franz von Assisi)

Wir sind Meister darin, mit schnellen Autos zu rasen, aber nur selten erkunden wir die dunklen Ecken unseres Gemüts.
Wir sind Experten, um am Rand des Lebens zu leben, entdecken aber nur selten, was unsere Suche  bedeutet.
Wir erklimmen die höchsten Gipfel, finden aber unsere eigene Mitte nicht.
Wir sind Meister darin, uns Panzer aufzubauen, um darin zu zerbrechen.
Wir tragen Wunder in uns, die wir außen suchen.
Wir verspannen, wenn wir die Tränen anderer sehen und fragen nicht, was nicht in Ordnung ist, so sehr fürchten wir das Wasser in uns.
Wir sollten lieber jene fragen, was sie sehen.
Wir verlieren uns im Abwägen von Vorteilen und Zuständigkeiten, im Analysieren von Problemlösungen,
wir fahren in Krisen unsere Klauen heraus und kneifen die Augen zusammen,
statt mit den Augen des Herzens nach Weite und Offenheit zu streben.
Wir verbringen einen großen Teil des Lebens damit, hinter etwas her- oder vor etwas wegzurennen.
Wir träumen von Erfolgen und jagen Zielen hinterher, verstecken uns  aber vor dem, was wir oder andere als Versagen empfinden.
Nur um in den Augen anderer von Wert zu sein.

Und nichts davon bringt uns echten Frieden oder schützt vor dem Leben.
Vielleicht sollten wir mit unseren Denkgewohnheiten abschließen,
durch unsere Oberflächen tauchen
und unsere Herzen  öffnen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s