Vom Füllen des Tages

regenkinder

 

 

Über die Trägheit

„Wir haben viele Gründe glücklich zu sein und wir haben viele Gelegenheiten um glücklich zu sein, aber wir sagen, dass wir keine Zeit haben. Tatsächlich haben wir  nicht den Mut all diese Gelegenheiten zu nutzen. Sowie wir nicht einmal wahrnehmen, dass wir diese Gelegenheiten nicht nutzen oder die Ursachen erkennen, um glücklich zu sein.“

(Lama Tulku Lobsam)

Advertisements

2 Kommentare zu “Vom Füllen des Tages

  1. Andrea sagt:

    WIR haben ZEIT im JETZT das ist das einzigste was wir haben…hab einen guten TAG…HERZlichst ANDREA:)

  2. martinakunze sagt:

    Oh, ich hatte und hatte gerade und habe noch immer einen guten Tag. Ich landete tatswahrhaftig gerade im schönsten Platzregen und ich lachte laut. Innerhalb von Sekunden klitschnass – wissend ich stellte das Foto heute morgen ein und dann bekam ich von anderer Stelle heute noch liebe Regenwünsche zugesandt. Perfekt. Ich mag Regen. Ein sehr guter Tag.
    Herzlichen Dank für deine Ergänzung und guten Wünsche. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s