Leben poetisch erfahrbar machen: Michael Damarowsky

Ostsee

 

Das gerade Gelesene steht mir dicht vor den Augen.
Worte die aufscheinen und Assoziationen wecken.
Momente , die das Leben stabilisieren.

Heimat stellt sich bei Michael Damarowsky als Gedicht ein.
Ein stilles Versunkensein. Ein Vor-Augen-Führen von Lebensmomenten.
Perspektivierungen, die ein Großes und Ganzes im Blick haben.
Ein sehr persönlicher Stempel eines Dichters, der darum weiß, dass
bei einem Gedicht jedes Wort zählt.

Der erste Gedichtband des in Norddeutschland geborenen Autors trägt Titel wie „Muschelblau“, „Träumer“, „Ohne Dich“, „Sternenhimmel“, „Worte“,“Rosenreich“,  „Zuversicht“, „Der Liebe Melodie“, „Die Nacht“ oder „Des Menschen Nähe“, und die Sehnsucht ist sein Medium: ein Wahrnehmen, das vom Erinnern durchwirkt ist. Innenschau. Damarowsky ist der Romantik zugewandt und verlegt dessen äußere Vorgänge ins Innere. In der Sprache bleibt der Dichter dabei klar und deutlich. Ein Reigen von Gedichten versammelt sich auf siebenundachtzig Seiten in einem feinen, blauen Büchlein.

 

muschelblau2

 

 

 

muschelblauDie vorliegende Auswahl an Gedichten beflügelt, enthebt von Raum  und Zeit und führt doch mitten ins Dasein. Michael Damarowsky hat die persönlichsten und zugleich zeitlosesten Gedichte ausgewählt. Es ist eine  Art Ausstellung seines poetanischen Gartens. Erschienen ist der Band „Gedichte, Erster Teil“ im September 2010.

Das  Büchlein von hochwertiger Qualität und liebevoller Gestaltung  passt in jede Jackentasche.
Gedichte  für Unterwegs, daran lag dem Autor.

Muschelblau, Gedichte, Erster Teil
Rheinlandia Verlag
ISBN 978-3-938535-72-1

 

 

„Muschelblau“ ist  in jedem Buchladen, im Internet
bei Amazon.de und dem Rheinlandia Verlag, oder direkt bei Michael Damarowsky erhältlich.

 

Der zweite Band  „Erdenengel, Gedichte, Zweiter Teil“ ist in Vorbereitung und wird im September 2014 erscheinen.

Hier geht`s zur Leseprobe

 

 

muschelblau3Michael Damarowsky:

„Ich schreibe Gedichte, weil es mir große Freude bereitet transzendente Momente der Höhen und Tiefen des
Seins in Verse zu übersetzen und ihnen so einen eigenen Raum und Ausdruck  zu geben. Es ist die Tatsache, dass
flüchtige Momente des Lebens, die voller Gefühle sind, über den Augenblick hinaus in einer ihrer schönsten
Formen – dem Gedicht – bewahrt werden und ich empfinde tiefes Glück beim Erklingen der ersten Zeilen eines neuen Verses im Geiste oder beim Lesen eines vollendeten Gedichtes. Gedichte sind für mich wie Inseln im unbegrenzten Meer.“

Der Autor ist promovierter Ingenieur und lebt seit einigen Jahren im Rheinland. Sein besonderes Interesse gilt der Musik, der Malerei und romantischen Gedichten.
Mehr zu Michael Damarowsky auf www.damarowsky.de

 

Muschelblau – ein beredtes Zeugnis seiner poetischen Kraft.

Lassen Sie sich ruhig entführen von diesem sprachlich und inhaltlich schönen, reifen Gedichten.  – Sie werden es nicht bereuen.

 

Advertisements

Ein Kommentar zu “Leben poetisch erfahrbar machen: Michael Damarowsky

  1. […] gestern nun saß ich mit jenem Dichter des Gedichtbandes Muschelblau, Der Gedichte erster Teil an einem Tisch.  Der zweite Gedichtband  von Michael Damarowsky mit dem Titel […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s