Baumräume

baumhaus harbor diner

„Denn du kannst davon essen, haue ihn also nicht um, denn der Baum ist das Leben des Menschen.
Denn er nimmt das Leben eines Menschen zum Pfand,
wovon der Mensch zu seinem Unterhalt abhängig ist.

(aus dem Talmud)

Liebe zum Guten und Vorteilhaften  führt zur Vermeidung von Zerstörung und der Förderung unseres Wohlbefindens.  Der Mensch wird immer durch seine eigene Haltung beeinflusst. Wer das Gute will und sich an ihm erfreut, wird sich immer daran erfreuen können.

Sei jeher haben Bäume mächtigen Symbolgehalt. Ein starker Mensch gilt als Baum mit tiefen Wurzeln. Der heilige Baum gilt als ewiges Leben. Der Baum als Symbol von Freiheit. Ein Baum spiegelt das Sein. Er wandelt sich und bleibt doch immer der gleiche, in dem er sich wieder herstellt. Wir sollen aufrecht wie ein Baum gehen. Aus unseren Gedanken erwächst ein riesiger Baum. Im Frühling warten sie auf uns. Der Baum ist Abbild des Lebens und der Welt.

In vielen Kulturen wird der Baum verehrt. Im Buddhismus wird der Wald als beseelt angesehen.Die Germanen verehrten die Linde als der Göttin „Freya“ geweihten Baum. Vor den Kirchen und Klöstern stehen Linden. In Skandinavien war die Linde Schutzbaum.

Bäume werden in der Regel älter als wir Menschen. Der Apfelbaum strahlt Jugendlichkeit und Fröhlichkeit aus. Die Birke entspannt und beruhigt. Sie bringt Beweglichkeit zurück. Der Aufenthalt bei Tannen soll einen durchblutungsfördernden und nervenstärkenden Effekt haben. Die Kastanie vermittelt Ruhe und stärkt die Nerven. Der Kirschbaum bringt Fröhlichkeit und stärkt Herz und Kreislauf. Wer wütend und unausgeglichen ist, sollte eine Weide besuchen. Unruhige und gehetzte Menschen bevorzugen die Linde und ihre beruhigende Wirkung. In der Tanne stecken Atem, Wärme, Ruhe, Stille, Besinnlichkeit, aber auch grosse Heilkräfte für die Gesundheit des Menschen. Bäume sind auch Inspirationsquelle.
Als Lebewesen vermittelt er uns Kraft, Stille, Ruhe, Sammlung, aber auch Traurigkeit, Melancholie, alte Erinnerungen, Sorgen und Hoffnungen.

Bäume sind etwas für Körper, Seele und Geist.

Erfrischende Kreativität

 

Hang On.
Wer ein Baumhaus baut, erfüllt Kindheitsträume. Wer träumt nicht einmal davon, im sinnlichen Kontakt mit der Natur, den verschiedensten Tieren zu lauschen und mit waldigen Gerüche morgens aufzuwachen. Draußen unter freiem Himmel schlafen, komplett aus dem Alltag raus sein. Nachts hören, was man in einem geschlossenen Raum einer Wohnung sonst nicht hört.

Baumhäuser in Kanada, Neuseeland und Südafrika.

baumhaus2
Für dieses Haus suchte jemand in Kanada einen Mitbewohner.

baumhaus3

baumhaus4 kanada

Geduld ist alles

Nicht rechnen und nicht zählen,
sondern reifen wie der Baum,
der seine Säfte nicht drängt
und getrost in den Stürmen
des Frühlings steht.
So als würde dahinter
kein Sommer kommen.
Er kommt doch.
Aber nur zu den Geduldigen,
die da sind, als würde die Ewigkeit
vor ihnen liegen.
Ich lerne es täglich
unter tausend Schmerzen,
denen ich dankbar bin:
Geduld ist alles.

Rainer Maria Rilke

baumhausanthony gibbons

Das Haus des Designers Anthony Gibbons.

baumhausrestaurant auckland neuseeland

Restaurant Auckland, Neuseeland

baumhotel suecia mirrorcube

Baumhaus Mirrorcube

suedafrika baumhaus

Lion Sands Game Reserve in Südafrika

Noch mehr Holz. Das größte Baumhaus der Welt

Das Minister’s Tree House in Crossville (Tennessee, USA) wurde einem Priester gebaut, der dank einer Vision durch die direkte Anweisungen von Gott daran arbeitet. Das sagt er zumindest.

Horace Burgess begann vor etwa 18 Jahren mit der Arbeit an seinem Baumhaus.

“I was praying one day, and the Lord said, ‘If you build me a treehouse, I’ll see you never run out of material.”‘

Mittlerweile versenkte er um die 258.000 Nägel in sein Baumhaus, das er fast ausschließlich aus gefundenen und wieder verwerteten Materialien errichtet hat. Lediglich weitere 12.000 Dollar sind in sein Projekt geflossen. Das Bauwerk misst stolze 30 Meter in der Höhe und wird auf etwa 740-930 Quadratmeter Fläche geschätzt. Ganze 10 Etagen sind es bis zum obersten Glockenturm, der allein 2,5 Tonnen wiegt. Zentraler Bestandteil der Architektur ist eine 24 Meter Weißeiche die von 6 weiteren Bäumen unterstützt wird. Doch das echte Fundament, sagt Burgess, sei Gott selbst.

baumhaus amerika

baumhaususa

Advertisements

Ein Kommentar zu “Baumräume

  1. fridakopp sagt:

    Am liebsten würde ich in ein solches Baumhaus einziehen.

    Gruß von Frida

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s