Bis auf den Kern

denkmalnach15

Gib dem Himmel
Dein Glück in die Hände.
Alles geht weiter.

Der Himmel umfasst alles Fliegende und alles Fallende. Und es gibt sie die schlimmen Momente im Leben. Und sie sind wahr. Die Angst, der Kummer, der Schmerz, der manchmal unerträglich erscheint. Körperliche und emotionale Verletzungen. Manches geht bis auf die Knochen. — Und dann ist da der Schrei, der in der Stille verhallt. — Und dann sind da die Zeiten, in denen wir Grenzen durchbrechen müssen. — Und alles in uns, jede Zelle unseres Gehirns sträubt sich gegen diesen Weg. — Und intuitiv wissen wir, wenn wir nur fortlaufen und uns davor verstecken wollen – gerade dann sollten wir diesen Weg gehen. — Und manchmal haben wir keine andere Wahl, als aufzutauchen. —  Im Gegenzug zum Gewicht der Welt. — Und man seufzt tiefer, als man es je für möglich gehalten hätte. — Und das ganze Leben liegt in jenem Moment.  — Und wir holen hinaus, was wir in uns versteckt gehalten haben. — Und dann gehen wir den Weg — Und er führt uns über unsere Grenzen hinaus.  — Und wir erfahren, jeder von uns hat im Kern etwas Unzerstörbares. —  Und wir merken, in der Mitte jeder Angst wartet ein Ring des Friedens.

Und dann gehört dir die ganze Welt.

Advertisements

4 Kommentare zu “Bis auf den Kern

  1. magguieme sagt:

    Überaus spontane Ergänzung das Zitat, das mich in meiner Küche anlacht: „Widme Dich der Liebe und dem Kochen mit wagemutiger Sorglosigkeit.“

    • martinakunze sagt:

      beherzt und kühn, unerschrocken, furchtlos, heldenhaft, unverzagt, heroisch, todesmutig, waghalsig, halsbrecherisch, riskant, entschlossen und mit Mut wagte ich heute das Kochen und ich hatte mich dabei auch echt lieb. Ich tat, was dich in deiner Küche anlachte.
      Der Reis brannte an. Die Aubergine löste sich auf. Der Salat rutschte samt Schale vom Tisch. Der Korken der Weinflasche bröselte entzwei und weigerte sich, die Flasche zu verlassen. Ich schaute dumm drein. Hast du vielleicht noch andere Zitate in der Küche hängen? 🙂 Danke für den Wink des Tages. ..wagemutige Sorglosigkeit in der Liebe und beim Kochen. Natürlich erholte ich mich schnell.

      • magguieme sagt:

        Hört sich an, als ob es mir Spaß gemacht hätte, dabei zu sein.
        Jason Mraz sagte bei einem Live-Konzert – und das hängt bei mir an anderer Stelle – „Don’t ever let your mind stop you from having a good time.“

      • martinakunze sagt:

        Ich freue MICH über MEINE Freude, die ICH empfinde, wenn deine Gedanken MICH erreichen. Ich danke MEINER Freude und dir, herzlich. ICH freute MICH auch über MEINE „gute Zeit“, die ich MIR – dank deines Zitats -während MEINES Kochens gab.

        Heute ist ein „ICH-BIN-MIR-MEINER-SEHR-BEWUSST-TAG“

        Ich gehe gleich los und kaufe MIR ein Brötchen. Später koche ich, was MIR gefällt.

        Ich freue mich, dass DU Spaß gehabt hättest, wärest du dabei gewesent, als MIR jene „good time“ widerfuhr. Ich bin MIR auch sehr dankbar – all diese Erfahrungen.geschaffen zu haben.

        Jason Mraz – Live-Konzert – du hattest das Vergnügen, ihn LIVE erleben zu dürfen? So ein toller Musiker, so ein wunderbarer Song-Writer. Bin ganz begeistert. Bin DIR noch immer dankbar für deinen Hinweis hierzu. Erstbegegnung für mich – eine sehr schöne. Danke. Danke.Danke.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s